Über mich

Mein Name ist Viktoria von Sabler,
ich bin in Lindau am wunderschönen Bodensee aufgewachsen.

Ich hatte schon immer eine besondere Verbindung zur "älteren Generation" und empfand schon in jungen Jahren Bewunderung für ihre Weisheit und Gelassenheit.
Es scheint, als wäre mein Weg von Anfang an darauf ausgerichtet gewesen, mich in diese Richtung zu führen.
Und so sollte es sein:

Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §87b/ Abs. 3 SGB XI  im Jahr 2016 sammelte ich mehrere Jahre wertvolle Erfahrungen in einem Seniorenheim in Lindau.
Während dieser Zeit lag mein Verantwortungsbereich in der psychosozialen Betreuung der Senioren*, der Durchführung sozialer Aktivierungen, Lauf-/Gehtrainings sowie der Sturzprophylaxe. Darüber hinaus unterstützte ich die Senioren umfassend bei ihren alltäglichen Aktivitäten.

Mir war es dabei immer eine Herzensangelegenheit den Senioren mit Respekt zu begegnen, stets ein offenes Ohr für sie zu haben, ihren Alltag zu bereichern und täglich mehr Freude und Wohlbefinden in ihr Leben zu bringen.


Um dieses Ziel zu erreichen, insbesondere auch für die Bewohner mit Demenz und die bettlägerigen Bewohner, initiierte ich 2018 mein erstes Herzensprojekt:
» Erinnerungen durch Musik «
Wenn Sie mehr über dieses Projekt erfahren möchten - klicken Sie HIER

Ein Jahr später, im Jahr 2019, entstand durch viele glückliche Fügungen und gemeinsam mit wundervollen und engagierten Menschen, ein weiteres Herzensprojekt: die » Herzenswünsche Lindau « 

Wenn Sie mehr über dieses Projekt erfahren möchten - klicken Sie HIER

Im Zuge meiner weiteren Tätigkeit als Betreuungskraft erweiterte sich mein Verantwortungsbereich, auch bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie, um Aufgaben im Bereich der Pflegeasssistenz.
Nach Abklingen der zweiten Covid-19 Welle entschied ich mich dazu, meiner inneren Stimme zu folgen.
Seit 2021 arbeite ich im Klangvollen Reikihaus MAHA in Lindau.
Gemeinsam mit einem engagierten Team sorge ich dafür, dass alles in einem Zustand ist, der dem Wohlbefinden, der Entspannung und der Regeneration dienlich ist.

2023 habe ich erfolgreich die Ausbildung zur Peter Hess® - Klangmassagepraktikerin, sowie zur Peter Hess® - Klangexpertin Demenz abgeschlossen.
Zudem bin Mitglied im Internationalen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

Im gleichen Jahr habe ich auch die Weiterbildung zur Beraterin für Menschen mit Demenz und deren Angehörige erfolgreich absolviert.

2024 habe ich mich der Initiative "Demenz Partner" angeschlossen
und werde in diesem Rahmen auch Basiskurse über Demenzerkrankungen anbieten. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG)** ist Träger dieser wertvollen Initiative. Mehr dazu HIER

Des weiteren bin ich Forschungspartner des Forschungsprojekts“Digitales Demenzregister Bayern”, kurz digiDEM Bayern. Das Projekt zielt darauf ab, die Lebensbedingungen von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen in Bayern zu verbessern und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert. Mehr dazu HIER

 2024 habe ich meine Weiterbildung zur Seminarleiterin für Waldbaden, Stille und Naturtherapie abgeschlossen. Diese Qualifikation ermöglicht es mir, meine Leidenschaft für die Natur und deren heilsame Wirkung mit anderen zu teilen. 
Ich freue mich darauf, Menschen durch die beruhigende und kraftspendende Umgebung des Waldes zu führen und ihnen die tiefe Entspannung und Erneuerung zu ermöglichen, die die Natur bieten kann. 

2023 
Mit Emily und Peter Hess
Klangmassagepraktiker - Ausbildung in Griechenland

2023
Abschluss der Ausbildung zur
Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin

Der Gong hat eine kraftvolle und gleichzeitig entspannende Wirkung 
auf Körper, Seele und Geist

Klänge bei Vollmond 
während der Ausbildung in Griechenland

Klänge sind wie die Verbindung zur Natur und zum Ursprung

Mit Peter Hess 
während der Ausbildung in Griechenland

Klänge sind wie das Meer:
Immer in Bewegung mit einer beruhigenden und entspannenden Wirkung

Die Klänge lassen die Gedanken zur Ruhe kommen

Bei meiner Betreuungsarbeit - Mittelalterfest mit den Bewohnern

Bei meiner Betreuungsarbeit - Schifffahrt mit den Bewohnern

Bei meiner Betreuungsarbeit - Plätzchen backen mit den Bewohnern

Erinnerungen durch Musik

Herzenswünsche Lindau

Mehr Informationen und interessante Artikel

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit steht das Wort -Senioren- stellvertretend für Senioren und Seniorinnen (m, w, d)
** Die DAlzG ist eine Selbsthilfeorganisation, die sich bundesweit für die Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und ihren Familien einsetzt. Heute gehören zur DAlzG über 130 auf Landes- und regionaler Ebene organisierte Alzheimer-Gesellschaften. Die Initiative Demenz Partner wird vom Bundesgesundheitsministerium im Rahmen der Nationalen Demenzstrategie finanziell unterstützt.